Marc Charro singt Gospels und Lovesongs von Elvis – Extra-Konzert am 4. August 2012 im Opf. Volkskundemuseum

Die Sonderausstellung „Elvis Presley – gut getarnt in der Oberpfalz“ wird unterstützt vom Elvisclub Bayern, der als besonderes Schmankerl ein Konzert mit dem weit über seine Heimat Oberschneiding b. Straubing hinaus bekannten Elvis-Interpreten “Marc Charro” organisiert, und zwar am Samstag, 4. August 2012 um 20 h im Oberpfälzer Volkskundemuseum. Wer die leidenschaftliche Musik von Elvis Presley vollständig begreifen möchte, kommt nicht umhin, sich mit seinen musikalischen Wurzeln zu befassen. Schon lange vor seinem Aufstieg zum „King of Rock’n’Roll“ war Elvis ein großer Verehrer schwarzer Gospelmusik. Obwohl sie eine zentrale Rolle in der Ausprägung seiner Spiritualität, seines künstlerischen Ausdrucks und der Entwicklung seiner Karriere spielte, wird diese Leidenschaft eher selten gewürdigt.

Marc Charro beleuchtet in seiner Show mit einer gelungenen Mischung aus Gospel-Klassikern wie „Amazing Grace“ oder „Oh Happy Day“ und den schönsten Balladen, Film- und Lovesongs aus der Karriere von Elvis Presley wie „Love Me Tender“, „Can’t Help Falling In Love“ diese spirituelle und romantische Seite von Elvis Presley. Begleiten Sie den Künstler auf einer Zeitreise von den 50’s bis zu den 70’s und erfahren Sie mehr über den etwas anderen „King of Rock’n’Roll“!

Da der Platz im Ausstellungsraum des Museums begrenzt ist, wird dringend gebeten, im Vorverkauf Karten zu erwerben. Pro Person kostet der Eintritt 5 €. Karten können reserviert und erworben werden im Oberpfälzer Volkskundemuseum (Berggasse 3, 93133 Burglengenfeld, Tel/Fax 09471 / 602583, 602584, volkskundemuseum@burglengenfeld-online.de).

Reservierungen sind ebenfalls möglich beim Elvisclub Bayern. (Tel: 09431 / 996801 oder per Email: ecby@elvisclub-bayern.de)

Quelle: Stadt Burglengenfeld/Elvisclub Bayern

Hier der Elvisclub Bayern mit Elvisinterpret “Marc Charro” auf der Veranstaltung beim “Classic Car Meet” in Pentling / Regensburg.