Der Cadillac befindet sich, dem Baujahr 1975 entsprechend, im sehr guten Zustand. Das Fahrzeug ist eines von den 14 Cadillacs, die Elvis Presley im Juli 1975 für sich, Familienmitglieder und Freunde gekauft hat. Es war eines der spektakulärsten Käufe, die Elvis Presley in seinem Leben tätigte bei Madison Cadillac Inc. in Tennesee. Dieser Cadillac war ein Geschenk von Elvis Presley an seinen Vater Vernon Presley (belegbar durch entsprechende Papiere, wie unten aufgeführt).

Da der Cadillac im Juli 1975 von Elvis Presley gekauft (Kaufvertrag in Kopie dabei) und im Juli 1975 von seinem Vater Vernon Presley zugelassen wurde (Zulassungspapiere in Kopie dabei) , ist der Cadillac in Graceland von der Familie Presley genutzt worden. Ab ca. 1974 – 1977 lag Elvis Presley des öfteren im Baptist Memorial Hospital. Daher auch die Parkkarte in der Heckscheibe von Vernon Presleys Cadillac. Dieser Eldorado war eines der letzten Fahrzeuge, die Vernon Presley bis zu seinem Tod am 16. Juni 1979 besaß. Danach wurde er wieder an den Händler abgegeben.

Dies belegt die originale „bill of sale“. In dieser „bill of sale“ hat Vernon Presley schon im September 1975 den Cadillac für einen obligatorischen Dollar an Madison Cadillac Inc „vermacht“. Notariell unter zeichnet wurde diese „bill of sale“ dann am 12.08.1979 und ging somit, also nach Vernon Presleys Tod, rechtskräftig in den Besitz von Madison Cadillac Inc über. Der Cadillac hat dann einige Jahre (bis März 2011) im Museum in Georgia gestanden und ist seitdem in meinem Besitz.

Im Lieferumfang enthalten: 1 x Cadillac Fleetwood Eldorado Elvis Presley / Vernon Presley – original 1 x Papiercover mit 2 Hauptschlüsseln 1 x Papiercover mit 2 Ersatzschlüsseln 1 x Bedienungsanleitung 1 x Verkaufsbroschüre Cadillac Eldorado 1 x Kaufvertrag von Elvis Presley – Kopie 1 x Zulassungspapiere Vernon Presley – Kopie 1 x Parkkarte Baptist Memorial Hospital – original 1 x „Bill of sale“ Vernon Presley – original – mit original Unterschrift von Vernon Presley. Verhandlungsbasis: 199.000 EUR!! > LINK zur Versteigerung <

Quelle: ebay – published by ECBY